Viertel-Stündchen

Das Viertelstündchen im Projektraum KA!SERN

Herzlich willkommen zum kostenlosen Kaffee trinken, Leute treffen, Plaudern, Ideenaustausch, Mitmachen! Für das Viertel-Stündchen ist der Projektraum jeden Freitag, 17-18 Uhr, für jedermann/frau geöffnet. Hier wird gemeinsam das getan, was gefällt: Zeitungen lesen, Waffeln backen, Adventslieder singen, Sudokos lösen, Socken stricken, diskutieren und und und…
Wir sind gespannt auf die Ideen der Viertelbewohner!
Also: Kommen, Klönen, Spaß haben und dabei sein!

immer freitags 17 – 18 Uhr

02.11.18     Liebe im Karton – Weihnachtspäckchen für Syrien

09.11.18     Häkelsterne für den Tannenbaum
Als Lametta-Alternative laden wir ein Häkel-Sterne selbst herzustellen. Die Anfertigung ist ganz einfach: Michaela Poddey vom Wollraum Kaiserstraße leitet alle Interessierten an, die dekorativen Sterne in kurzer Zeit selbst fertigzustellen.
Auch Kinder in Begleitung eines Elternteils sind willkommen. Wolle steht in begrenztem Umfang zur Verfügung. Bitte eine Häkelnadel mitbringen.

16.11.18     Das Quiz: Hund & Herrchen/Frauchen
Hund & Herrchen/Frauchen, wie geht das zusammen? Sind sie sich dem Klischee nach wirklich ähnlich? Äußerlich – auf den ersten oder doch erst auf den zweiten Blick? Auch im Kaiserviertel begegnet man den Paaren von Mensch und vierbeinigem Begleiter immer wieder – täglich. Doch wer gehört zu wem? Wir laden ein, der Frage nachzugehen. Interessierte können anhand von Fotos in der ersten Runde mit 14 Paaren raten, wer mit wem zusammen „Gassi“ geht.
Fortsetzung (Runde 2) folgt am 18.01.2019

23.11.18     Kreatives Assoziieren und Spielen mit DiXiT
DIXIT ist ein kommunikatives Brett+Karten-Spiel bei dem nach einander ein Begriff genannt und dazu passende Bildern gelegt werden. Am Schluss jeder Runde muss geraten werden: welche Karte hatte derjenige, der den Begriff in den Raum gestellt hat, wohl auf der Hand? Beim Spielen kommt man über die wunderbaren Bildkarten gut ins Gespräch und lernt die manchmal ganz schön abwegigen Assoziationswege der anderen Spieler kennen. Ein Viertelstündchen zum Spielen, Zuschauen und Mitreden für alle ab 8 Jahren.

30.11.18     5-Minuten-Weihnachtssterne aus Papiertüten
Papiertüten-Sterne sind ein Hingucker im adventlich geschmückten Fenster und ganz einfach und schnell zu fertigen. Wir werden große und kleine Sterne unter Anleitung selbst herstellen. Alle können mitmachen, auch Kinder sind mit ihren Eltern herzlich willkommen. Bastelmaterialien stehen im begrenzten Umfang zur Verfügung. Bitte Butterbrottüten mitbringen.

07.12.18     Peep – Eine Guckkistenaktion zum Thema „Wer bin ich?“
Peep – Wer bist du? Hinter diesem Titel verbirgt sich eine besondere Guck-Kasten-Aktion.  In den von Teilnehmenden gestalteten Guck-Kästen wurden sehr persönliche Mini-Welten erschaffen. Sie zeigen den wichtigsten Schatz: Das innerste Ich. Das „Seelen-Archiv“ dieser besonderen Aktion ist im Wachstum. Melina Struwe präsentiert eine Auswahl an unterschiedlichen anonymen Kisten und vermittelt die individuellen Ideen, Hintergründe und Entstehungsgeschichten dazu. Interessierte sind herzlich eingeladen.

14.12.18     Märchen- und Malstunde mit Annemarie:
Der Schneemann (H.C. Andersen)
Zu der adventlichen Märchen- und Malstunde sind insbesondere Kinder mit ihren Eltern herzlich willkommen. Vorgelesen wird „Der Schneemann“ von H. C. Andersen. Die Kinder können zum Märchen Bilder malen und alle in adventlicher Atmosphäre Plätzchen essen, Kaffee trinken, klönen usw.

21.12.18     Plätzchenbörse – Weihnachtsplätzchen werden getauscht