Fahrradgruppe Kaiserstraßenviertel

Nächstes Treffen der Fahrradgruppe
am Donnerstag, 27. Februar 2020 um 19 Uhr

Die „Fahrradgruppe Kaiserstraßenviertel“ ist eine nachbarschaftlich organisierte Gruppe, die aus KA!SERN entstanden ist und mit Nachbarn und Experten aus (Verkehrs)-Politik und Verwaltung versucht, die Infrastruktur für Radfahrer (und Fußgänger) zu verbessern, um das Viertel noch lebenswerter zu gestalten. 

Protokoll 1.10.19 Fahrradforum Kaiserviertel von Sigrun

Fahrrad_Kaiserstrassenviertel_Massnahmen_07_19

Kurzprotokoll des Treffens am 24.5.19 von Sofie

Kurzprotokoll vom 11.4.19 von Wolfgang
Fahrrad_Kaiserstrassenviertel_04_19

gesammelte Presseartikel zum Thema Fahrradverkehr im Kaiserviertel:

Dortmunder sagt zum engen Radweg: „Es ist alles noch viel schlimmer!“ RN 18.12.19

Auf einer Dortmunder Straße wird es Radfahrern zu eng RN 16.12.19

Kaiserstraße: Wer macht mit Symbolen auf die schlechte Radfahr-
Situation aufmerksam? RN online 6.7.19

Der sogenannte Bananenradweg wird saniert RN 24.5.19

Radweg „Hundeweg“ am Defdahl wird saniert RN 23.5.19

Radweg Kaiserstraße Ruhrnachrichten Samstag 23. Februar 19

Kaiserradeln_Ruhrnachrichten_Dienstag 25. September 18