Natsumi Sue und Tatiana Kurenchakova

Samstag, 18. Dezember 2021 um 18 Uhr
im Projektraum KA!SERN

Die Pianistin Natsumi Sue aus Japan und die Gitarristin Tatiana Kurenchakova aus Russland haben sich an der Musikhochschule Münster kennengelernt und im November 2019 als Duo zusammengetan. Im Februar 2020 sind die beiden Musikerinnen zum ersten Mal zusammen aufgetreten. Seit diesem erfolgreichen Debüt gewannen Natsumi Sue und Tatiana Kurenchakova den Wettbewerb „Neue Sterne für das Münsterland“ und entwickeln ihr gemeinsames Repertoire weiter.
Im Programm des Konzerts sind Stücke als Duo von Boccherini, Ferrer, Rachmaninov und Solo-Stücke von Debussi, Borodaev u.a.

Eintritt frei—Spenden erwünscht