Ich kenn was!

Eingesperrt und Ausgelassen – Gang durch das Gerichtsviertel

stehen bleiben – gucken – erzählen – erkennen
wundern – weiter gehen – wiederkommen:

Zum 6. Mal findet in diesem Jahr „Ich kenn was“, der informative Viertelspaziergang statt, und zwar am
Sonntag, 19. September 2021 ab 15.30 Uhr, Dauer ca. 3 Stunden
Treffpunkt ab 15 Uhr am Projektraum KA!SERN

Wie immer ist jeder und jede eingeladen, sich mit eigenen Geschichten und Erfahrungen an dem Stadtteilspaziergang zu beteiligen.

Der Stadtteilspaziergang ist nicht umsonst aber kostenlos. Es gelten die AHA Regeln. Anmelden kann man sich hier: sofie.eichner@googlemail.com oder kommt einfach vorbei!

Bei Regen bitten wir um geeignete Kleidung. Wir werden keine geschlossenen Räume aufsuchen.